Wie geht es weiter nach #MeToo? Session am FRA Forum

Unter dem Titel #MeToo - A Global Movement To End Universal Human Rights Violations Against Women (dt. #MeToo – eine globale Bewegung zur Beendigung von Menschenrechtsverletzungen gegen Frauen) gestaltet die Wiener Interventionsstelle als Mitglied der Allianz GewaltFREI leben, gemeinsam mit WAVE (Women Against Violence Europe) einen Workshop am Fundamental Rights Forum der Europäischen Grundrechtsagentur.

***

The Domestic Abuse Intervention Center Vienna (member of the Alliance for a Life Free Frome Violence), together with WAVE (Women Against Violence Europe) will host a session at the Fundamental Rights Forum of the European Fundamental Rights Agency (FRA). The session's title is '#MeToo - A Global Movement To End Universal Human Rights Violations Against Women'. We are very happy that the FRA will pick up this important topic.

frf_logo

*** English version below ***

Als Wiener Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie und Mitglied der Allianz GewaltFREI leben freuen wir uns besonders, dass die Europäische Grundrechtsagentur das Thema Gewalt an Frauen in ihrer internationalen Konferenz aufgreift. Unser Panel wird prominent und divers besetzt sein – u.a. mit Dubravka Šimonović, UN-Sonderberichterstatterin zu Gewalt gegen Frauen, Carmen Gheorghe von E-Romanji, einem Verein für die Rechte von Roma Frauen. Die ungarische Sozialwissenschaftlerin und Aktivistin Noá Nógrádi und Lucila Granada von der Organisation LAWRS, die sich für die Rechte lateinamerikanischer Frauen in Großbritannien einsetzt, werden das Panel ebenfalls inhaltlich mitgestalten. Wir freuen uns ganz besonders, dass Peggy Lynn Higgs von der UN-Menschenrechtsagentur und Michael O’Flaherty, Direktor der Europäischen Grundrechtsagentur sich an der Diskussion beteiligen werden.

Das FRA Forum wird Expert_innen und Aktivist_innen aus unterschiedlichsten Bereichen und aus ganz Europa zusammenbringen. Die Plenarvorträge können im Livestream auf der Website des FRA Forum mitverfolgt werden.
Das Programm zu der Session, die von der Wiener Interventionsstelle, WAVE und der Allianz GewaltFREI leben gestaltet werden, steht >>hier<< zum Download bereit – Updates, Fotos und Berichte vom Forum folgen auf der Facebook-Seite der Allianz GewaltFREI leben!

***

Our panel will be attended by prominent experts from a diverse background: The attending experts include Dubravka Šimonović, UN Special Rapporteur on Violence Against Women, Carmen Gheorghe of E-Romanji, an association for the rights of Roma women among others. The Hungarian social scientist and activist Noá Nógrádi and Lucila Granada of the organization LAWRS, which advocates for the rights of Latin American women in the UK, will also contribute to the session. We are particularly pleased that Peggy Lynn Higgs of the UN Human Rights Agency and Michael O'Flaherty, Director of the European Fundamental Rights Agency, will participate in the discussion.

The FRA Forum will bring together experts and activists from various fields and from all over Europe. The plenary session will be available as a livestream on the FRA Forum's website. The program for the #MeToo session, can be downloaded  >>here<< - we will post updates, photos and reports from the forum on the Facebook page of the Alliance for a Life Free From Violence (Allianz GewaltFREI leben, @gewaltfreileben)!