Treffen mit Bürgermeister Michael Ludwig

Am 5.12. lud der Wiener Bürgermeister die Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt ins Rathaus. Beim Treffen stellten wir einerseits unsere Arbeit als Opferschutzeinrichtung vor und tauschten uns andererseits über aktuelle Herausforderungen im Gewaltschutzbereich aus.

004
004 C.Jobst/PID

Wien verfügt über ein Gewaltschutz-Netz, das nicht nur in Österreich, sondern auch international immer wieder als Best Practice-Modell zitiert wird. Damit das auch so bleibt, und damit von Gewalt betroffene Frauen und Kinder noch besseren Schutz erhalten, arbeiten Opferschutzeinrichtungen ständig an einer Weiterentwicklung der bestehenden Maßnahmen. Der Unterstützung der Politik auf Länder- und Bundesebene ist eine wichtige Voraussetzung dafür. Wir bedanken uns deshalb ganz besonders für das Interesse an unserer Arbeit und den wertschätzenden Austausch während der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen. [Fotocredit: Jobst/PID]