Opferschutzorientierte Täterarbeit

Neben dem  von der Wiener Interventionsstelle  und der Männerberatung Wien gegründeten Anti-Gewalt-Programm, dass nach internationalen Standards der opferschutzorientierten Täterarbeit arbeitet, entstanden:

- die Arbeitsgruppe opferschutzorientierte Täterarbeit (AG Täterarbeit)

und

- die Bundesarbeitsgemeinschaft opferschutzorientierte Täterarbeit (BAG-OTA).


Die Wiener Interventionsstelle bringt sich mit ihrer Expertise auch auf europäischer und internationaler Ebene in unterschiedlichen Netzwerken und Projekten ein - seit 2014 ist sie offizielles Mitglied des Netzwerkes European Network for the Work with Perpetrators of Domestic Violence.